Frauenchor

Der Frauenchor begleitet Beerdigungsgottesdienste und spendet dabei Trost und Zuversicht. Angehörige können beim Trauergespräch diesen Wunsch anmelden.

Einmal im Monat (meistens am Dienstag, im Verlauf des Tages) treffen wir uns zu einer Probe, bei der unsere Leiterin die Stimmbildung nicht zu kurz kommen lässt. Auch die Geselligkeit wird gepflegt, sei es bei einem Kaffee nach der Probe, beim jährlichen Ausflug oder einem gemeinsamen Theaterbesuch.

Fühlen Sie sich auch angesprochen? Wir freuen uns über weitere Sängerinnen in unserem Kreis. Auskunft erteilt gerne:

    • Lisbeth Steiner Telefon 041 440 15 39

Schon viele Jahre zuvor haben Frauen des Kirchenchores auf Wunsch der Angehörigen die Abschiedsgottesdienste mit ihrem Gesang umrahmt, viele Jahre davon unter der Leitung von Hans Honauer und später unter Josef Ulrich. Seit 1991 trägt die Gruppe den Namen „Frauenchor Buchrain“. Die musikalische Leitung liegt seit 1995 bei Bernadette Bazzani. An der Orgel wurden wir viele Jahre von Uta Bockhorn unterstützt und seit deren Weggang von Frau Anita Koch.

20 Jahre Frauenchor im Jahr 2011

2011 feierte der Frauenchor Buchrain sein 20-jähriges Bestehen. Wir Chormitglieder haben die wertvolle Aufgabe, die Beerdigungsgottesdienste mit unseren Liedern zu begleiten und auf diese Weise den trauernden Angehörigen Trost und Zuversicht zu spenden.

Die engagierte Dirigentin Bernadette Bazzani am 20-Jahre-Jubiläum